Forti News

Erstellt am 10.06.2019
Vom 07. - 09.06.2019 ging in Häggenschwil SG das diesjährige Sportfest der Sportunion Ostschweiz über...
Erstellt am 07.03.2019
Anlässlich der Delegiertenversammlung des Gesamtvereins des TSV Fortitudo wurde die Umbenennung der...
Erstellt am 19.01.2019
 Anlässlich der Hauptversammlung der Männerriege des TSV Fortitudo Gossau vom 19.01.2019 wurde...
Erstellt am 26.12.2018
Nach einem Test-Jahr im 2018 mit 20 Turnstunden spezifisch für die Altersgruppe 60+ hat der Vorstand der...
Erstellt am 14.06.2018
Eine Delegation von 11 Turnern hat die TSV Fortitudo Männerriege am Eidgenössischen Turnfest der...
   

Forti männer fitness mit tollen Resultaten

Vom 07. - 09.06.2019 ging in Häggenschwil SG das diesjährige Sportfest der Sportunion Ostschweiz über die Bühne. Mit dabei waren auch 2 Teams der Abteilung männer fitness 40+ | 60+ des TSV Fortitudo Gossau, und zwar im neu konzipierten Teamwettkampf 35+.

PHOTO-2019-06-08-10-34-13

In 4 neuartigen Disziplinen ging es darum, als Team einen Parcour in möglichst kurzer Zeit zu absolvieren oder in vorgegebener Zeit möglichst viele Punkte zu sammeln.

Nach einer verpatzten Hauptprobe im letzten Training zeigten die 2 Forti-Teams "Eagles" und "Spiders" im Wettkampf starke Neven und glänzten mit beachtlichen Ergebnissen im Feld der 35 Mannschaften.

Die "Eagles" beendeten den Wettkampf auf Rang 5, weniger als 1 Punkt hinter den Podestplätzen. Das Team "Spiders" klassierte sich auf dem 11. Platz. Zur Rangliste

4 Teilnehmer von männer fitness absolvierten auch den Einzelwettkampf. Die besten Resultate erzielten Toni Allenspach als 12. und Reto Weibel als 14. Zur Rangliste

Wie es das Wort "Sportfest" aussagt, sind solche Anlässe vor allem ein grosses Fest für Sportler aus dem ganzen Verband. Die Organisatoren sorgten für ein schönes Ambiente und tolle Unterhaltung. So bleibt das Sportfest bei allen Teilnehmern des TSV Fortitudo männer fitness in bester Erinnerung.

Herzliche Gratulation den 2 Teams und vielen Dank dem OK des Turnfests Häggenschwil.

 

Forti Männerriege wird zu "männer fitness 40+ I 60+"

Anlässlich der Delegiertenversammlung des Gesamtvereins des TSV Fortitudo wurde die Umbenennung der bisherigen Abteilung "Männerriege" in "männer fitness 40+ I 60+" von den Delegierten der verschiedenen Abteilungen gutgeheissen. Nachdem sich zuvor schon die Mitglieder der ehemaligen Männerriege positiv zur Namensänderung geäussert haben, kann dieser nun mit sofortiger Wirkung vollzogen werden.

Logo Manner-Fitness 60x20mm

 

Ausschlaggebend für den Namenswechsel war die etwas "verstaubte" Wahrnung der Bezeichnung Männerriege in der Öffentlichkeit, was insbesondere das Anwerben neuer Mitglieder - vor allem jüngerer - eher schwierig machte. Mit der neuen Bezeichnung hofft der Vorstand, vermehrt jüngere Sportbegeisterte in der Altersklasse 40+ anzusprechen.

 

Fitness 60+ der Männerriege geht ins 2. Jahr

Nach einem Test-Jahr im 2018 mit 20 Turnstunden spezifisch für die Altersgruppe 60+ hat der Vorstand der TSV Fortitudo Männerreige beschlossen, das Angebot auch 2019 weiterzuführen. Jeweils 12 bis 15 Turner nutzten im alten Jahr das Angebot, was die Weiterführung mehr als rechtfertigt.

Mit dem Turnen Fitness 60+ führt die Männerriege also ein Angebot weiter, das mit spezifisch ausgebildeten Vorturnerinnen den turnerischen Bedürfnissen der Altersgruppe 60+ gerecht wird. So wird 1 bis 2 mal monatlich ein abwechslungsreiches Turnprogram mit Fokus auf allgemeine Fitness, Beweglichkeit, Gleichgewicht, etc., gestaltet.

Das Angebot richtet sich an Mitglieder der Männerriege, an Mitglieder anderer Riegen des TSV Fortitudo aber auch an alle anderen Männer 60+, die einfach gerne mitturnen möchten. 

Die Turnstunden finden an untenstehenden Daten in der Turnhalle Lindenberg statt und starten jeweils um 20 Uhr. Ein Anmeldung ist nicht nötig.

  • Mittwoch, 16.01.19
  • Mittwoch, 30.01.19
  • Mittwoch, 13.02.19
  • Mittwoch, 27.02.19
  • Mittwoch, 06.03.19
  • Mittwoch, 27.03.19
  • Mittwoch, 17.04.19
  • Mittwoch, 01.05.19
  • Mittwoch, 15.05.19
  • Mittwoch, 05.06.19
  • Mittwoch, 12.06.19
  • Mittwoch, 21.08.19
  • Mittwoch, 28.08.19
  • Mittwoch, 11.09.19
  • Mittwoch, 23.10.19
  • Mittwoch, 13.11.19
  • Mittwoch, 20.11.19
  • Mittwoch, 11.12.19

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung

 

Fit im Alter 2

 

Adrian Bischof, neuer Präsident der TSV Fortitudo Männerriege

 Anlässlich der Hauptversammlung der Männerriege des TSV Fortitudo Gossau vom 19.01.2019 wurde Adrian Bischof einstimmig zum neuen Vereinspräsidenten gewählt. Der 45-Jährige Gossauer ist bestens verankert im Turnsport, ist der doch schon seit 35 Jahren aktives Mitglied im Fortitudo und amtete zwischen 2015 und 2017 als Finanzchef der Sport Union Schweiz.

IMG 2991 v2-min

Adrian Bischof übernimmt die Funktion von Roland Lämmler, der die Geschicke des Vereins seit Anfang 2016 leitete. Neu in den Vereinsvorstand gewählt wurde Placi Steger und ergänz das Gremium mit Marcel Schäfler, Toni Allenspach, Bruno Hehli und Martin Moser.

SILBER für die Männerriege am Eidgenössischen

Eine Delegation von 11 Turnern hat die TSV Fortitudo Männerriege am Eidgenössischen Turnfest der Sportunion Schweiz (SUS) am 02./03. Juni 2018 im Luzerner Hinterland vertreten. In 3 Team-Disziplinen hat sie sich mit anderen Riegen gemessen und dabei den guten 2. Platz erreicht.

Zu den Gratulanten gehörte auch Bundesrat Ueli Maurer.

 

 

Unterkategorien

   
© 2019 TSV Fortitudo Gossau, optimiert für eine Auflösung von mind. 1200px in der Breite